bau_Ringelwurm-k.jpg
Arten:
In Deutschland leben derzeit 39.
In Europa etwa 400.
Weltweit etwa 3.000 Regenwurmarten.

Größe:
Der 9-30cm lange Regenwurm ist neben dem 6-13cm langen Kompostwurm wohl eine der bekanntesten Regenwurmarten.

Aufbau des Körpers:
Regenwürmer sind sehr zerbrechlich, wenn sie z.B in einem Loch stecken und man versucht sie unvorsichtig am Kopf raus zuziehen, reißt der Regenwurm in zwei Teile. 

Lebensweise:
Sie leben fast in allen Bodenarten.
Sie passen sich an den Lebensraum an, weil sie es feucht mögen.Sie vergraben sich gerne in der Erde.
Ihre durchschnittliche Lebenszeit beträgt 3-8 Jahre.

Atmung:
Sie atmen über die Haut.

Fortbewegung:
Der Regenwurm bewegt sich kriechend fort. Sie besitzen Ringmuskeln und Längsmuskeln.
Strecken und Verkürzungen des Körpers geschehen durch die Ring- und Längsmuskulatur.
Die ein gestemmten Borsten verhindern dabei ein Rückgleiten des Tieres.