Tausendfüßler

Haben Tausendfüßler wirklich 1000 Beine ?
Nein ! Tausendfüßler haben nicht 1000 Beine. Die meist gezählten Beine wurden bei der Art ' lllacme plenipes ' gefunden.
Besonderheit
  • Eine menge Anzahl der Beine
  • Einige Arten können sich bei Gefahr einrollen
Ernährung
  • abgestorbene Pflanzenteile (die meisten Tausendfüßler)
  • Früchten sowie Algen und Flechten , die auf Pflanzen , auf Baumrinde und im Boden wachsen
  • manchmal auch tote Tiere - z.B Insekten
Arten
Es gibt 10500 Arten von Tausendfüßler.
Aussehen
  • sie sind in der Gestalt wurmförmig und im Körperbau vielen Insekten ähnlich
  • Tausendfüßler können in diesen Formen vor kommen : zylindrisch-wurmförmig-bandförmig-abgeplattet-und kugel-oder asselförmig
  • das Außenskellet ist hart und mit kalksalzen imprägniert
  • Tausendfüßler kann bis 40 cm lang werden und ist mind. 15 cm lang (da sonst die ganzen Beine nicht an den Körper passen würden)
Atmung
Die Atmung erfolgt über feine Luftröhrchen, die in Büscheln den Körper durchziehen.
Lebensort
Alle Arten leben im oder am Boden. unter Steinen,Holz und Mulm. Sie leben hauptsächlich und Lebensräumen mit hoher Luchtfeutigkeit