Die Chloroplasten


chloroplast-k.jpg

Chloroplasten gibt es nur in Pflanzenzellen. In den Chloroplasten ist der grüne Blattfarbstoff gespeichert.
Er sammelt das Sonnenlicht. Mit dieser Lichtenergie kann die Pflanze aus Wasser und dem Kohlenstoffdioxid der Luft
Traubenzucker (Glucose) aufbauen und als Stärke speichern. Als "Nebenprodukt" wird dabei Sauerstoff abgegeben.